Mit Text und Ton das Ohr am Zahn der Zeit

Die nächste Reformbühne Heim & Welt
>>> OPEN AIR <<<
am 14.08.2022 / 19 h

Juni bis August jeden Sonntag in der FIT

UNSER NEWSLETTER: DER KABELSALBADER! KLICK!

WO?
F.I.T.
Schwedter Str. 262
Berlin, Prenzlauer Berg
(U2 Senefelderplatz)
>> auf Maps ansehen

WIE?
Vorbeikommen! Abendkasse ab 18.30 h
8 €, erm. 4 €

Zum Teil 3 unserer Reihe „Berühmte Ex-Reformbühnler besuchen uns“ erwarten wir am 14.8. Uli Hannemann in der FIT-Tankstelle. Herr Hannemann schreibt mittlerweile nicht nur die gefürchtetsten Kolumnen der Tageszeitung taz, sondern sorgt mit seinem überschäumenden Optimismus auch für verlässlich gute Laune bei unserer Schwesterlesebühne L.S.D – Liebe statt Drogen. Außerdem schrieb er die drei besten Romane der Neuzeit und sieht fantastisch aus. Nichts nachstehen tut ihm selbstverständlich die Ikone der preisgekrönten Pankower Lesebühne ‚Rakete 2.000‘, Mareike Barmeyer, deren Doktortitel als einziger der Stadt als unumstritten gilt, weshalb sie bittet, auf dessen Nennung zu verzichten. Und, als würde das nicht schon reichen, kommt mit Miss Lona Berry auch noch jene Pianistin und Sängerin in den Prenzlauer Berg, die als einzige Frau weltweit den dreistimmigen Harmoniegesang beherrscht. Untoppbar? Untoppbar. Darüber hinaus zu erwarten: sympathische Short-Storys, mysteriöse Moderationen, finstere Frisuren und geile Geschenke gegen Kapitalismus.

Vom Stamm am Start:
Falko Hennig, Gott & Ahne. Kommt also alle, dann ist woanders mehr Platz!   

Was noch?

>> Ab September gibt es wieder an jedem 1. Sonntag des Monats einen Livestream auf Facebook und YouTube. Einfach unseren Kanal abonnieren, dann macht’s Ping. Freier Zugang, freiwilliger Eintritt, keine Anmeldung erforderlich. Sendet Herzen! Weitersagen!

>> Wer in den nächsten Wochen zu Gast ist , erfahrt Ihr hier!

>> Sehr heiß empfehlen wir das Abo unseres wöchentlichen Newsletters in Gestalt des erbaulichen Kabelsalbaders.

>> Hier geht es zur Reformbühne auf Facebook

>> Spenden sind weiterhin sehr gerne gesehen, denn wie Ihr wisst, ist des Künstlers Brot das Geld

per PayPal an reformbuehne@gmail.com
oder per Überweisung:
IBAN DE78 100 500 00 0310264790
(Heiko Werning)

Danke! 🖤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.