Reformbühne Heim & Welt

mit text und ton das ohr am zahn der zeit

Jeden Sonntag um 20 Uhr in der Jägerklause.

Neues

Reformbühne Heim & Welt

 

Die Lesebühne mit Ahne, Jakob Hein, Falko Hennig, Heiko Werning, Jürgen Witte & Gästen

Jeden Sonntag, 20 Uhr in der Jägerklause (Grünberger Straße 1, Friedrichshain)


Für morgen, Sonntag, den 04.09. hat spontan noch der großartige Ruhrpottschreiber Frank Goosen zugesagt. Neben Volkmar Mühleis und Micha Ebeling wird er uns also verstärken und die Reformbühnenbesatzung ist auch wieder vollzählig am Start, kommt also alle, dann ist woanders mehr Platz!

Reformbühne Heim & Welt am Sonntag, dem 19.07. 2015

Geschrieben von Ahne (ahne) am 19 Jul 2015
Neues >>

Starkregen haben sie angesagt und Hagel und Sturmböen, dazu eine Warnung vor Hitze, fehlt eigentlich nur noch die Kälte, die Eiseskälte. Uns vollkommen egal. Sonntag für Sonntag wandern wir stoisch zum Strausberger Platz, lassen uns vom Fahrstuhl (Achtung, nur den Rechten benutzen!!!) in den 13. Stock fahren und zaubern dann oben eine Wahnsinnsparty vom Stapel. Vielleicht tragen wir diesmal alle neonfarbene Radlerhosen oder sind bis unter die Nasenspitzen tätowiert, mal sehen. Auf jeden Fall werden wir Texte lesen und Lieder singen und großartige Gäste begrüßen dürfen, die Gewinner des Steinernen Falken zum Beispiel: Schnaps im Silbersee (gerade erst zurück von ihrer Südamerika-Tournee) und den zukünftigen Literatur-Nobelpreisträger (er wird ihn aber wahrscheinlich nicht in Empfang nehmen, aus Protest!) Benjamin Kindervatter. Kommt alle!


Zuletzt geändert: 19 Jul 2015

Back

Details

Kabelsalbader

Links

Suche

Reformbühne auf FB