Reformbühne Heim & Welt

mit text und ton das ohr am zahn der zeit

Jeden Sonntag um 20 Uhr in der Jägerklause.

Neues

Reformbühne Heim & Welt

 

Die Lesebühne mit Ahne, Jakob Hein, Falko Hennig, Heiko Werning, Jürgen Witte & Gästen

Jeden Sonntag, 20 Uhr in der Jägerklause (Grünberger Straße 1, Friedrichshain)


Für morgen, Sonntag, den 04.09. hat spontan noch der großartige Ruhrpottschreiber Frank Goosen zugesagt. Neben Volkmar Mühleis und Micha Ebeling wird er uns also verstärken und die Reformbühnenbesatzung ist auch wieder vollzählig am Start, kommt also alle, dann ist woanders mehr Platz!

Sonntag, 21.9.: Bernd Gieseking & Christian Y. Schmidt bei der Reformbühne

Beim Blick über die Welt (Berlin) laden wir Gäste aus aller Welt (Westfalen). Und die können aus aller Welt berichten: Christian Y. Schmidt lebt seit geraumer Zeit in China und hat seine dortigen Erlebnisse in zahlreichen Texten veredelt, von denen nur einige in dem Longseller "Allein unter 1,3 Milliarden" zu finden sind. Ansonsten bemüht er sich redlich, dem Westen zu erklären, dass seine Zeit längst abgelaufen ist. Was Bernd Gieseking relativ egal sein kann, weil er sich eh mit dem Norden beschäftigt: Der Mann schreibt ein Finnland-Buch nach dem anderen und auch sonst nur schönste Dinge. Wir freuen uns sehr über diesen doppelt hochkarätigen Besuch. Und weil dafür ausnahmsweise der Musikgast ausfällt, müssen wir halt selbst singen. Da habt Ihr dann eben Pech gehabt.


Weiterlesen

Zweite Reformbühne im Haus Berlin: mit Sebastian Krämer & Paul Weigl (am Sonntag, 14.9.)

Das war eine furiose Premiere. Nicht nur das Haus Berlin hat seine Panorama-Lounge extra schön gemacht, auch Jakob Hein hat sich für den Abend in seinen KommunionsGala-Anzug geworfen (ein denkwürdiger Moment, festgehalten vom anwesenden Zeichner K.P.M. Wulff); ein Anzug übrigens, der so weiß war wie die Leinwand, auf der Rigoletti ihre fantastischen Filme gezeigt hat; und der so weiß war wie der Flügel, hinter den Jakob sich am Ende schwang, um ein neues Schlusslied zu intonieren. Jenen Flügel, auf dem zuvor Manfred Maurenbrecher brandneues und klassisches Liedgut intoniert hatte. Und auf dem schon in der nächsten Woche der nächste Tastenvirtuose brillieren wird: Wir begrüßen den unvergleichlichen Sebastian Krämer! Und damit nicht genug: Auch der Poetry-Slam-Großmeister Paul Weigl mit seiner verblüffenden Stimmvarianz wird bei uns zu Gast sein. Und Ihr müsst dürft alle wiederkommen!


Erste Reformbühne im Haus Berlin am 7.9. - mit Manfred Maurenbrecher und Rigoletti

Hach, was war das für ein Abschied vom Kaffee Burger! Schön, emotional, aufregend und ein bisschen müffelig. Aber noch während die Abschiedstränen gar nicht getrocknet sind, sind wir schon ganz wuschig vor Aufregung: Am nächsten Sonntag geht es los in der wunderschönen Panorama-Lounge im Haus Berlin. Über den Dächern Berlins, im 13. OG. Ein Fahrstuhl bringt alle sicher nach oben. Dort warten ein Flügel, eine Bar (mit eigens für uns verbilligtem Bier), eine Leinwand, ein Beamer, Stühle mit richtigen Lehnen - und ein umfassender Blick über die Stadt. Zur Premiere begrüßen wir Reformbühnen-Gründungsmitglied Manfred Maurenbrecher und die großartige Filmemacherin Rigoletti.


Wir ziehen um: ab September 2014 Reformbühne im Haus Berlin, Strausberger Platz

 Es wird Zeit für eine Veränderung. Die Reformbühne Heim & Welt zieht um. Ab September 2014 lesen, singen und trinken wir wie gehabt jeden Sonntagabend um 20.15 Uhr in der wunderschönen Panorama-Lounge im Haus Berlin am Strausberger Platz 1. Und zwar im 13. Stock. Über den Dächern der Stadt. Mit einem geradezu himmlischen Blick über Berlin.  Auf gemütlichen Stühlen. Mit einem prächtigen Flügel. Und einer voll ausgestatteten Bar, die am Sonntagabend stets eigens für uns ein preiswertes Lesebier- und Weinangebot führt. Und natürlich mit Ahne, Jakob Hein, Uli Hannemann, Falko Hennig, Heiko Werning, Jürgen Witte und den angesagtesten Gästen aus Politik, Showbusiness und  Hochkultur. Für lausige 7 Euro Eintritt. Bei Beibehaltung der unsagbar günstigen Viererkarte. 

Bis zur großen Abschiedsshow am 31.8. lesen wir weiter jeden Sonntag im Kaffee Burger, das wir nach wie vor heiß und innig lieben und dem wir auch zukünftig verbunden bleiben, bei anderen Veranstaltungen. 


<< vorherige Seite 46-49 von 49

Details

Kabelsalbader

Links

Suche

Reformbühne auf FB