Reformbühne Heim & Welt

mit text und ton das ohr am zahn der zeit

Jeden Sonntag um 20 Uhr in der Jägerklause.

Neues

Reformbühne Heim & Welt

 

Die Lesebühne mit Ahne, Jakob Hein, Falko Hennig, Heiko Werning, Jürgen Witte & Gästen

Jeden Sonntag, 20 Uhr in der Jägerklause (Grünberger Straße 1, Friedrichshain)


Für morgen, Sonntag, den 04.09. hat spontan noch der großartige Ruhrpottschreiber Frank Goosen zugesagt. Neben Volkmar Mühleis und Micha Ebeling wird er uns also verstärken und die Reformbühnenbesatzung ist auch wieder vollzählig am Start, kommt also alle, dann ist woanders mehr Platz!

Neues >>

Am 26. April: Mit Jan vom im Ich und Juston Buße

Der große Springbrunnen am Strausberger Platz hat seine Jahresaktivitäten wieder aufgenommen. Ein untrügliches Zeichen für den hereingebrochenen Frühling. Und auch bei der Reformbühne duften ganz frisch knospende Gäste. Der aufstrebende, junge, charmante und frühblüherhaft gut aussehende Jan vom im Ich wird zur Gitarre singen wie eine Amsel beim Nestbau, und erstmals zu uns geweht wird Juston Buße, um die Reformbühnler beim Erleben ihres dritten Frühlings zu unterstützen.


Weiterlesen

Am 19. April: Mit Lisecki & Sedlmeir sowie Claudia Rapp

Ein Tusch! Bei der Reformbühne Heim & Welt wird ordentlich aufgefahren: Die Ausnahmekünstler Lisecki & Sedlmeir sind zu Gast, Showstars, die es gewohnt sind, Großraumdiskotheken zum Erbeben zu bringen mit ihrer elektrisierenden Mischung aus Glamour-Rock, schönen Körpern und aufrüttelnden Filmdokumenten. Für die Reformbühne haben sie neben musikalischen Hits auch die Premiere eines neuen Films versprochen. Eine Premiere für die altehrwürdigen Lesezausel wird auch der Gast-Auftritt von Claudia Rapp. Wir haben viel Gutes über sie gehört und sind gespannt, nun viel Gutes von ihr zu hören. Unser Barkeeper schmeißt den feinsten Frack über, der eigens gemischte Lesepunsch wird angerührt, der rechte Aufzug schnurrt wie ein Kätzchen und verspricht den reibungslosen Transport in den Himmel über Berlin, und passend zur Show wird der Sonnenuntergang die Panorama-Bar in ein Hastenichtgesehen-Farbeninferno verwandeln. Ein perfekterer Wochenabschluss ist gar nicht denkbar.


Weiterlesen

Am Ostersonntag: mit Jenz Steiner, Lea Streisand & Ivo Lotion

Zu Ostersonntag fährt die Reformbühne ein Staraufgebot in den 13. Stock des Hauses Berlin! Jenz Steiner performt irgendwo zwischen Hiphop und Schlager und lässt damit normalerweise die Massen im Prenzlauer Berg tanzen, Lea Streisand rührt lang verbaute Säcke Zement mit ihrer wöchentlichen Radio-eins-Kolumne regelmäßig zu Tränen, und Ivo Lotion lockert nicht nur die Tanzbeine, sondern kann in wunderbar sonorer Stimme auch feinste Geschichten vortragen. Klar, dass da nicht jeder der Stammbesetzung mithalten kann. Aber von Ahne, Uli Hannemann und Falko Hennig wird es hinterher wenigstens heißen, sie hätten sich bemüht.

::

So 5.4.

20.15 Uhr, Panorama-Lounge im Haus Berlin

13. Stock, bei der TanzSuite klingeln, dann rechten Aufzug nehmen, der linke führt ins Treppenhaus des 11. Stocks

Strausberger Platz 1, U5 Strausberger Platz


Am 29. März: mit funktionierendem Aufzug, Chio Schuhmacher & Herrn Binner

Am letzten Sonntag war der Aufzug in den 13. Stock des Haus Berlin ausgefallen. Wir warnen zwar seit Monaten davor, den linken Aufzug zu benutzen, weil der nur in den 11. Stock führt und man die zwei Stockwerke dann zu Fuß durch ein etwas unübersichtliches Treppenhaus zurücklegen muss, aber in Wirklichkeit ist das natürlich kein Problem. Außer für Rollstuhlfahrer. Umso unangenehmer war es uns, dass eine solche am Sonntag zur Reformbühne kommen wollte und dann umdrehen musste. Wir konnten vorher nicht warnen, der Aufzug war erst am Nachmittag ausgefallen, ein flugs herbeigerufener Techniker konnte das Problem nicht sofort lösen. Aber inzwischen funktioniert er wieder. Wir haben extra noch mal nachgefragt! Rollet und gehet also herbei, jeder, wie er kann! Und der Dame vom letzten Mal winken freier Eintritt und ein Buch von uns, wenn sie uns trotz dieser üblen Panne erneut die Freude erwiese, uns zu beehren.
Sie und alle anderen können nicht nur das Reformbühnen-Team mit Jakob Hein, Uli Hannemann, Jürgen Witte und dem frisch aus Sansibar zurückgekehrten Falko Hennig hören, sondern auch unsere Spitzengäste Herr Binner und Chio Schuhmacher.

 


Weiterlesen

Am 22. März: mit SIR und Dan Richter

SIR ist eine junge Dame, die in deutscher Sprache, wo nicht Berlinerisch, singt. So sind sie halt, die jungen Leute, sie scheren sich nicht um geschlechtliche oder sprachliche Konventionen, sie machen einfach schöne Musik. Begleiten lässt Frau SIR sich vom virtuosen Karl Neukauf am schimmelweißen Flügel im schönsten Tanzsaal der Leseszene. Und Dan Richter von der Chaussee der Enthusiasten, dem Kantinenlesen und dem Impro-Theater Foxy Freestyle liest Geschichten vor. Darauf freuen sich die Gastgeber Jakob Hein, Uli Hannemann, Heiko Werning und Jürgen Witte.


Weiterlesen
<< vorherige Seite 21-25 von 49 nächste Seite >>

Details

Kabelsalbader

Links

Suche

Reformbühne auf FB